Dienstag, 13. Februar 2018

Sonne satt im Februar...


 Zwei Tage Urlaub und dann so ein Wetter... herrlich! Im Moment ist es zwar ganz schön kalt, aber die Sonne strahlt! Die Kälte lockt jetzt sogar ein paar Meisen an mein Futterhaus.



In den Beeten tut sich im Moment noch nichts.


Aber auch der winterliche Garten kann sich durchaus sehen lassen...







Um diese Zeit natürlich immer DAS Highlight in meinem Garten... Aphrodite, die Zaubernuss.


Aber auch unter den Sträuchern blüht es schon.




Ich hoffe, Ihr habt auch so ein herrliches Wetter... wenn nicht, schicke ich ein paar Sonnenstrahlen zu Euch!

Ich verlinke meinen Post wieder bei Loretta und Wolfgang
http://www.gartenwonne.com

 

Viele Grüße von

Kommentare:

  1. Jaaa, endlich ist die Sonne mal draußen! Hier bei uns auch :) Momentan freut man sich über jeden Lichtblick, auch wenn man ihn nur durchs Bürofenster genießen kann.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Varis,
      ich hoffe, Du musst nicht zu lange im Büro bleiben und kannst die Sonne auch draußen noch genießen!
      Viele Grüße vonvon Margit

      Löschen
  2. Der Februar hat anscheinend etwas gut zu machen, jedenfalls hatten wir bis jetzt schon mehr Sonnentage als den ganzen Dezember und Januar zusammen!
    Zaubernüsse sind einfach herrlich, ich hab am letzten Wochenende dutzende davon im Arboretum in Kalmthout gesehen, das war echt ein toller Anblick!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lis,
      ich bin ja eigentlich kein Freund vonvon Orange... aber meine Aphrodite ist einfach dertoll Knaller! Zaubernüsse sind wirklich tolle Sträucher!
      Viele Grüße vonvon Margit

      Löschen
  3. Liebe Margit,
    die Sonne erfreut uns auch, obwohl es ziemlich kalt draußen ist. Aphrodite, die Zaubernuss gefällt mir auch. Tolle Blüten. Ich bin gerade am recherchieren, wie das Wetter im März wird, finde aber keine zuverlässigen Hinweise. Immerhin der Frühling ist nicht mehr weit.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Loretta,
      ich glaube sowieso nicht, dass man das Wetter so weit voraussagen kann! Ich weiß zwar, dass man immer gern wüsste, wie es wird.... aber lassen wir uns überraschen!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  4. Hallo Margit,
    sehr schöne Fotos aus deinem Garten!
    Leider ist es immer unter der Woche so sonnig und am Wochenende trübe. Daher kann ich kaum brauchbare Gartenfotos machen. Urlaub müsste man haben, so wie du.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      morgen ist der Urlaub auch schon wieder zu Ende. Ich arbeite allerdings nur halbtags und bin relativ flexibel. Daher kann ich auchau unter der Zeit in den Garten, um Bilder zu machen!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  5. Liebe Margit,
    bei uns war es heute auch bitterkalt, aber dafür hat den ganzen Tag die Sonne geschienen. So ein schönes Tag.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      ja, es war einfach herrlich! Endlich mal wieder Sonne!
      Viele Grüße vonvon Margit

      Löschen
  6. Von früh bis abends Sonne. Zur Zeit wunderbar. Schön, dass du jetzt auch vogelbesuch hast. Wir kommen mit dem Nachfüllen der Futterstellen kaum nach. Fast 100 Kilo Futter ist jetzt fast weg. Aber schön anzusehen,deine Zaubernuss ist traumhaft.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      100 kg Futter??? Ist ja gigantisch! Ich habe noch nicht mal 500 g verfüttert!!! Haha...
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  7. Oh Danke! Liebe Margit,
    das hat geklappt mit dem Schicken der Sonnenstrahlen!!! Wie wunderbar!!!

    Und jetzt noch schnell zu Deinem lieben Kommentar - Liebe Margit,
    ich glaube, wenn ich (fast) alle meine Kräuter gezeigt habe, wirst Du merken, dass Du doch so gut wie alle kennst...Vielleicht kommen noch ein paar Tipps dazu, was man alles mit ihnen machen kann oder wo und wie sie ihre Heilkräfte entwickeln...Das wäre doch ganz wunderbar - für mich und für Dich! Oder?!!!
    Alles Liebe

    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      ja, vielleicht unterschätzt man das, wie viele Kräuter man eigentlich kennt. Schön, dass es mit den Sonnenstrahlen geklappt hat.
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  8. Liebe Margit,
    das hast du deine Urlaubstage perfekt geplant und konntest uns so deine schönen Gartenbilder zeigen. Wunderbar, deine Aphrodite...die Blüten machen ihrem Namen alle Ehre. Ich genieße heute das sonnige Wetter ;-)
    Sonnige Mittwochsgrüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita,
      ich finde die Blüten von Aphrodite auch immer wieder faszinierend. Obwohl ich ja eigentlich Orange gar nicht mag, aber in diesem Fall mache ich eine Ausnahme!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  9. Liebe Margit,
    wie schön, die Zaubernuss blüht. Ich beneide alle Gartenbesitzer darum, hab selbst leider keine und wüßte halt auch nicht mehr wohin. Der Garten ist irgendwann einfach voll. Bei uns scheint heute auch die Sonne ganz wunderbar und ein Rotkehlchen hat sich eben auf der Terrasse gesonnt.

    Ein richtig schöner Valentinstag, ich wünsche Dir einen tollen Tag der Liebe
    und grüße Dich herzlich

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,
      das mit dem vollen Garten kenne ich.... ich hätte auch noch viele Sträucher, die ich gerne im Garten hätte. Hier war es auch sonnig... aber ziemlich kalt! Winter eben!
      Viele Grüße vonvon Margit

      Löschen
  10. Und ich hab nicht mal eine Zaubernuss, ich hab keinen Platz mehr. Sehr schade. Warum hast du sie geschnitten? Sie wachsen doch so langsam.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun,
      ich hab nur einzelne Zweige ein wenig eingekürzt, damit ich auf den Trittplatten gut ins Beet komme.
      Viele Grüße vonvon Margit

      Löschen
  11. Liebe Margit,
    bei uns ist das Wetter in den letzten Tagen ziemlich durchmischt - meistens grau, manchmal mit Schneefällen, zwischendurch dann aber doch auch ein paar Sonnenstrahlen. Du hast jedenfalls deinen Urlaub zur richtigen Zeit angesetzt und auch wunderschöne Wintergartenfotos gemacht!
    Herzliche Rostrosen-Grüße, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/02/anl-26-diverse-zweckentfremdungen-und.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude,
      ja, ich hatte wirklich richtig Glück mit dem Urlaub! Im Moment ist es ziemlich kalt (jedenfalls für den diesjährigen Winter).
      Lassen wir uns überraschen, wie es weitergehen wird!
      Viele Grüße von
      Margit
      P.S.: Es gibt übrigens vom Bund Naturschutz eine sehr interessante Aktion für die Fastenzeit... nämlich Plastikfasten! Bei der Aktion habe ich gleich an Dich gedacht!

      Löschen
  12. Ich habe die letzten beiden Sonnentage auch sehr genossen und etwas im Garten gewerkelt. Man saugt ja jeden Sonnenstrahl förmlich auf.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wiebke,
      ja, so geht es mir auch... man genießt wirklich jede Sekunde! Gerade im Winter, wenn eben die Sonne nicht so oft und lange scheint!
      Ich wünche Dir schon mal ein schönes Wochenende... weit ist ja nicht mehr hin!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  13. Wie schön die paar Farbtupfer zwischen dem Weiß sind! Das macht direkt gute Laune :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathleen,
      um diese Jahreszeit dürfen es gerne Knallfarben sein. Sonst mag ich es eigentlich lieber dezenter!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  14. Liebe Margit,

    bei dir sieht es schon richtig schön aus! Besonders das Foto von der schönen Zaubernuss hat es mir angetan!
    Ich freue mich so, dass wir den Februar auch bald geschafft haben und dann hoffe ich auf einen schönen März...

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,

    liebe Grüße

    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin,
      ich hoffe auch, dass ich im März schon ein wenig im Garten werkeln kann. Auf jeden Fall habe ich das urlaubsmäßig so geplant.
      Ich wünsche Dir auch ein schönes und vielleicht sogar sonniges Wochenende
      Margit

      Löschen
  15. Liebe Margit,
    ich bin ja im Momen auf Heimaturlaub im Allgäu! Hier hat es natürlich richtig geschneit, aber ich sehe, dass es sogar in Landshut noch weiß ist! Wir hatten hier sage und schreibe -16 Grad!!! Aber auch hier, strahlender Sonnenschein! Mittlerweile gibt es allerdings Schmuddelwetter satt!
    Ganz toll finde ich die Farbtupfer, die Dein Wintergarten hergibt! Die Hagebutten halten sich ja echt tapfer!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      dann ist also das Strickset-Bild auch im Allgäu entstanden? Ich habe mich schon gewundert, dass Ihr soooo viel Schnee habt! -16 Grad ist ganz ordentlich! In diesem Winter frieren wir ja schon bei -2 Grad, weil wir die Kälte gar nicht gewohnt sind.
      Vermutlich ist der Heimaturlaub bald wieder vorbei, weil die Schule ruft. Ich wünsche Dir aber noch ein paar gemütliche Stunden und eine dicke Decke!!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  16. Ich nutze auch alle sonnenstrahlen voll aus und versuche spazieren zu gehen,
    da ich leider keinen Garten habe.
    Danke für die wundervollen EIndrücke.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo amely rose,
      mit Spaziergängen kann man ja auch die Natur genießen. Ich liebe es, mit der Walkinggruppe in unsere Auwälder zu laufen. Man kann so viel dort entdecken.
      Gerne schaue ich auf Deinem Blog vorbei!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  17. Liebe Margit,
    wie schön es bei dir ist, im Moment tut jeder Sonnenstrahl so gut, finde ich. Bei uns war es Gestern auch noch schön und Heute schneit es, unfassbar, aber es ist zu warm der Schnee wird wohl nicht liegenbleiben. Übrigens habe ich mir gestern eine Staudensichel bestellt, ich bin schon ganz gespannt darauf, sie gleich mal an meinen Gräsern zu testen.
    Ganz liebe Grüße Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Saskia,
      hier schneit es im Moment auch mal wieder und der Schnee bleibt sogar liegen. Bäääh... sieht aber trotzdem sehr nass und eklig aus. Ich bin gespannt, was Du zu der Staudensichel sagen wirst!
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  18. Liebe Margit,

    super Bilder - die Zaubernuss mag ich auch sehr. Ich hab selber keine im Garten, bewundere ihre Blüten aber immer im Park.
    Bei mir blüht noch nicht viel, aber gestern war es in Wien auch freundlich und sogar zwischendurch ein bisschen sonnig, und ich konnte endlich in meinem Gemüsegarten "aufräumen" und das Beet für die kommenden Aussaaten vorbereiten. :-)

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      ich bin wieder mal zum Nichtstun verbannt. Im Moment schneit es mal wieder! Der Winter zeigt uns doch noch seineim Muskeln! Mal sehen, wie es weiter geht!
      Ein schönes Wochenende wünscht Dir Margit

      Löschen
  19. Liebe Margit,
    Deine Zaubernuss hat eine schöne Blütenfarbe. Ich glaube, der Winter braucht noch ein wenig. Aber so hat die Zaubernuss wenigstens einen schönen Auftritt!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      ich bin ja eigentlich überhaupt kein Freund von Orange... aber im Winter darf es ruhig ein farbenmäßig ruhig ein wenig kräftiger zugehen!
      Im Moment hat uns der Winter ganz schön im Griff. Es ist ziemlich kalt und es liegt immer noch Schnee!
      Einen schönen Wochenstart wünscht Dir
      Margit

      Löschen
  20. Liebe Margit,
    bei Dir blüht ja schon einiges ! Lauter kleine zarte Blütchen unter den noch kahlen Ästen des Strauches.
    Ich finde die Zaubernuss auch wunderschön - dieser Farbverlauf... so schön, dass aktuell in den Gärten immer mal diese schönen gelben Blüten auftauchen. Meine noch winzig kleine blüht dieses Jahr das erste mal richtig voll und lange.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      im Moment sind alle Blüten unter einer Schneedecke verschwunden. Der Winter lässt also doch noch seine Muskeln spielen!
      Eine schöne Woche wünscht Dir
      Margit

      Löschen
  21. Liebe Margit, wir haben derzeit Schneegestöber und Kälte satt. Aber ich freue mich darüber, da im Februar ja definitiv noch Winter ist und wir bisher eigentlich fast keinen Schnee hatten. Daher mache ich jetzt in dieser Woche Winterfotos, bevor er sich wieder vom Acker macht. Sehr schöne Bilder aus Deinem "Wintergarten" zeigst Du uns. Richtig herzerwärmend ist die Zaubernuss, die einem in der Kälte mit ihrer wunderbaren Blüte verzaubert. Einen schönen Sonntagabend wünscht Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion,
      auch hier hat es wieder geschneit. Gestern hat es zwar den ganzen Tag über wieder kräftig getaut... aber in der Nacht fielen die Temperaturen doch ziemlich in den Keller! Stimmt, wir haben immerhin Winter! Mal sehen, wie es weitergeht.
      Viele Grüße von
      Margit

      Löschen
  22. Guten Morgen liebe Margit,
    hier war gestern auch ein wunderbarer Sonnentag, aber es ist immer noch frostig kalt. Dein Wintergarten sieht toll aus. Die Zaubernuss ist echt der Hammer und trotzt mit Ihrer tollen Farbe der Kälte !
    Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche !
    Liebe Grüße
    Petra ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      Meine Zaubernuss blüht dieses Jahr ganz besonders reich! Die Farbe käme mir im SommerGarten zwar nicht ins Beet... aber um diese Jahreszeit kann es gar nicht bunt genug sein! Und Knallfarben MÜSSEN sogar sein!
      Dir auch eine schöne Woche
      Margit

      Löschen
  23. Danke für die Sonnenstrahlen, liebe Margit, die kann ich gut gebrauchen.
    Aphrodite, welch ein toller Name für eine Zaubernuss! Und welch ein Glück,
    wenn schönes Wetter ist an den so seltenen Urlaubstagen. Bei mir war es
    meistens andersrum.
    Eine gute Woche und liebe Grüße
    Edith
    P.S. In 10 Tagen haben wir März. Ich hoffe, dass dann Lenzrosen & Co. so richtig
    durchstarten

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Hallo Edith,
      leider war das sonnige Wetter nur von kurzer Dauer. Jetzt ist es trüb und richtig kalt geworden. Ich hoffe, dass ich meinen Resturlaub noch für Gartenarbeiten nutzen kann! Es ist wieder Einiges zu tun. U.a. habe ich mir ja neue Kompostbehälter gekauft. Dazu muss aber erst der alte Kompost ausgebracht werden!
      Viele Grüße von Margit

      Löschen
  24. Liebe Margit,
    da hast Du Glück gehabt mit Deinem Urlaubswetter und konntest schöne Fotos für uns machen. In der Erde können wir ja leider noch nicht buddeln, alles erstarrt, wie sich das für den Februar gehört.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir ein paar Zeilen hinterlassen willst!